Die ABUS Secvest Funkalarmanlage FUAA50000 und FUAA50500 – sichert Wohnungen und Häuser | GRANZOW Sicherheitstechnik

Haussicherheit schafft Geborgenheit.

ABUS entwickelt innovative Lösungen, um die Sicherheit Ihres Hauses vom Keller bis zum Dach zu gewährleisten. Das Sortiment umfasst Alarmanlagen, Rauchwarnmelder, Fenster- und Türsicherungen, Schließanlagen und Videoüberwachung. Einzigartig und nur von ABUS: Mechatronik – Lösungen, die Mechanik und Elektronik in ein System integrieren.

Alarmanlagen von ABUS: Rundumschutz für das Zuhause

Eine Alarmanlage von ABUS schützt Ihr Zuhause effektiv vor Einbrüchen – besonders in Verbindung mit einer guten mechanischen Grundsicherung. Alarmanlagen von ABUS leisten aber noch mehr: Sie warnen beim Ausbruch von Feuer und verhindern so Brandschäden, alarmieren Hilfe in medizinischen Notfällen oder bei Überfällen und schützen vor technischen Schäden durch Wasser.

Die ABUS Secvest Funkalarmanlage – Egal, was passiert, die Secvest schützt

Die Secvest Funkalarmanlage von ABUS ist ein komplettes Gefahrenmeldesystem. Mit bis zu 48 integrierbaren Funkmeldern und zwei Drahtzonen bietet diese Alarmanlage höchste Flexibilität und perfekten Rundumschutz – ob privat oder für das Büro. Zusatzmodule erweitern sie bei Bedarf um weitere Kommunikationswege (GSM, ISDN, Netzwerk). Mit den mechatronischen Meldern genießen Sie zusätzlich aktiven Einbruchschutz: Die ABUS Secvest ist mit ihnen in der Lage, einen Einbruchsversuch schon zu melden, während der Einbrecher noch vergeblich versucht, das Fenster aufzuhebeln.

Die neue Secvest Funk-Alarmanlage FUAA50000 und FUAA 50500 setzt Maßstäbe in der Einbruchmeldetechnik: Ideal zur Nachrüstung von Bestandsbauten, intuitiv in der Bedienung und einfach auszubauen. Einzigartig: Mechatronische Komponenten setzen dem Eindringling einen mechanischen Widerstand entgegen und lösen gleichzeitig einen Alarm aus.

  • Intuitive, moderne Touch-Oberfläche
  • Alarmiert bereits beim Einbruchsversuch
  • Schützt vor Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall
  • Videoüberwachung integrierbar
  • Per App und im Webbrowser bedienbar
  • Kabellose Funk-Technik
  • Umfassender Service durch qualifizierte Partner
  • Staatlicher Zuschuss für Maßnahmen zum Einbruchschutz

So fühlt sich Sicherheit an

Eine Alarmanlage soll Einbrecher abschrecken und die Bewohner schützen – die ABUS Secvest kann noch mehr. Die Funk-Alarmanlage bietet nicht nur zuverlässigen Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser und im Notfall, sondern ist mit ihrem modernen Design ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor im Wohnbereich.

Die elegante Touch-Oberfläche lässt sich intuitiv bedienen. Ein integrierter Helligkeitssensor sorgt für eine dynamische Beleuchtung, die sich den jeweiligen Lichtverhältnissen im Raum anpasst. Damit wird die Secvest zur optimalen Verbindung von Sicherheit und Ästhetik und zur erfolgreichsten Funk-Alarmanlage von ABUS.

 

Einbruch

Die Secvest Funk-Alarmanlage von ABUS meldet Einbruch nicht nur. Ihre intelligenten Komponenten hindern den Täter aktiv daran ins Haus zu gelangen.

Feuer

Der Secvest Funk-Rauchmelder erkennt gefährliche Rauchentwicklung sofort und alarmiert, bevor Feuer richtig ausbrechen kann.

Wasser

Wasserlecks können großen Schaden anrichten. Der Secvest Funk-Wassermelder löst bei austretendem Wasser rechtzeitig Alarm aus.

Notfall

Ein Knopfdruck genügt: Mit den mobilen Funk-Notrufsendern oder den Notruftastern der Secvest kann in Sekundenschnelle Hilfe gerufen werden.

Gute Gründe für die ABUS Secvest

  • Sauberer Einbau dank Funk: Alle Melder der Secvest kommunizieren über Funk – deshalb müssen bei ihrem Einbau keine Kabel verlegt werden und es gibt keinen Schmutz.
  • Hohe Meldervielfalt: Sicherheit vor Einbruch, Wasser, Feuer und im Notfall – ein umfangreiches Melderportfolio sorgt für Ihren Schutz.
  • Einzigartige ABUS Mechatronik: Durch die Verbindung von mechanischen Stahlriegeln und Alarm sind die mechatronischen Melder von ABUS gleich doppelt sicher.
  • Die erfolgreichste Funkalarmanlage von ABUS: Die Secvest ist die wohl meistverkaufte Funkalarmanlage Deutschlands – und das hat gute Gründe: Mit 48 Funkzonen und hochwertigen Komponenten schützt die Secvest zuverlässig Personen und Sachwerte. Die Wartung der Secvest Zentrale muss nur einmal jährlich vorgenommen werden.
  • Vielfältige Bedienoptionen: Ob per Chipschlüssel, Code oder App: Die Secvest bietet höchste Flexibilität.

 

Die ABUS Secvest FUAA50000 und FUAA50500

Der bewährte Rundumschutz – jetzt noch besser
Die Secvest Funkalarmanlage ist die konsequente Weiterentwicklung der seit Jahren auf dem Sicherheitsmarkt erfolgreichen Secvest 2WAY. Neben den klassischen Alarmfunktionen zum Schutz vor Einbruch, Wasser, Feuer und im Notfall integriert die Secvest jetzt auch Videoverifikation, eine mobile Steuerung per Webbrowser und App sowie weiterhin den einzigartigen mechatronischen Einbruchschutz, den es bislang nur von ABUS gibt.
.
Große Meldervielfalt und mobile Bedienoptionen
Mit bis zu 48 über Funk kommunizierenden Meldern sowie bis zu 4 verdrahteten Meldern bietet die Secvest Funkalarmanlage für bis zu 50 Nutzer ein Maximum an Sicherheit. Verschiedene Bedienoptionen wie Codeeingabe, Proximity Chipschlüssel oder Fernbedienung entsprechen verschiedenen Anwendungsvorlieben. Ein neues Highlight ist die Steuerung der Secvest Zentrale via App. Das System kann damit vom Smartphone aus bedient werden – und der beruhigende Blick in die eigenen vier Wände jederzeit von überall aus für die Gewissheit sorgen, dass Zuhause alles in Ordnung ist.
.
Lückenlose Live-Videoüberwachung und –verifikation per App
Die aktuellen Videobilder von bis zu 6 IP-Kameras sind jederzeit abrufbar. Sämtliche Steuerungen wie das Aktivieren und Deaktivieren der Alarmanlage oder die Abfrage von Statusberichten sind ebenfalls mit der Secvest App für Android oder iOS möglich.
.
.
Aktiver Schutz vor Einbruch
An Türen und Fenstern angebrachte Melder fungieren als mechanische und elektronische Sicherung in einem und bieten so den berühmten doppelten Einbruchschutz, der ABUS Mechatronik-Melder auszeichnet: Durch solide ineinander verkrallende Stahlriegel, die Einbrechern einen Widerstand von bis zu einer Tonne entgegen setzen, sowie eine besonders sensible Detektion, die bereits den ersten Aufhebelversuch erkennt und der Alarmzentrale meldet – noch bevor der Täter im Haus ist.
.
Anwesenheit simulieren und Vorgänge rund ums Haus steuern
Über beliebig viele Funksteckdosen ermöglicht die Secvest eine automatische Steuerung des Lichts, der Stereoanlage oder ähnlichen Geräten, um etwa im Urlaub oder im Alarmfall Anwesenheit zu simulieren. Über 32 Funk- und 4 verdrahtete Ausgänge können z.B. das Licht im Haus oder Garagentore gesteuert werden.
Bitte beachten Sie, dass die Secvest 2WAY Melder nicht mit der neuen Secvest Zentrale kompatibel sind.

Weitere Informationen:

Secvest-Themenprospekt-Touch-low

Datenblatt ABUS SECVEST FUAA50000