Rademacher DuoFern Fenster-/Türkontakt 9431 – Mit Sicherheit innovativ! | GRANZOW Sicherheitstechnik

Ihre Sicherheit, Ihre Effizienz, Ihr Haus!

Bei dem Thema Sicherheit hat der Kunde viele Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Sicherheitssystemen. Oftmals verlässt man sich aber letztendlich aus verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel aus Kostengründen oder nicht langer Aufenthaltszeit außerhalb des Hauses, auf das eigene Gespür und die Verlässlichkeit.

Dennoch, ein offen stehendes Fenster bei nahendem Unwetter, oder eine längere Abwesenheit, die Einbrecher anlocken könnte, gefährdet immer wieder die Sicherheit in den eigenen vier Wänden. Und auch bei kurzer Abwesenheit sollten Sie die Fenster, Terrassen- und Balkontüren verschließen.

Hierfür bietet Rademacher ein preisgünstiges und Smartes Sicherheitssystem an. Wenn Sie mechanischen Einbruchschutz durch ein Smart-Home-System ergänzen, können Sie ganz einfach Fenster-/Türkontakte installieren, die über Sensoren signalisieren, wenn bei                                                                                                               Verlassen des Hauses noch etwas offen steht.

Funktion im Zusammenspiel mit anderen Komponenten

Der Fenster-/Türkontakt 9431 von Rademacher ist ein batteriebetriebener Funksensor mit Magnetfeld-Technologie zur Zustandsüberwachung von Fenstern und Türen. Er detektiert, ob Fenster oder Türen gekippt/geöffnet oder geschlossen sind und kann davon abhängig verschiedene Szenen auslösen. Bei Öffnen oder Schließen eines Fensters oder einer Tür, sendet der Sensor ein Funksignal an den HomePilot 9496-2 aus dem Hause Rademacher.

Dieses Signal kann im HomePilot als Automation genutzt werden und somit eine Szene auslösen. Wird z.B. die Terrassentür geöffnet, deaktiviert der HomePilot über die Szene Terrassentür OFFEN die Zeitautomatik am Rollladen der Terrassentür. Über die im Lieferumfang enthaltenen Klebestreifen ist der Fenster-/ Türkontakt einfach anzubringen und bei Renovierung oder Umzug problemlos zu demontieren.

Schlankes Desgin

Im Smart Home Bereich ist die extra schmale Bauform des Fenster-/Türkontakts 9431 von Rademacher einzigartig. Der Sensor ist weder von innen noch von außen sichtbar, da er sich unauffällig im Fensterrahmen anbringen lässt. Dank seiner zwei Betriebsmodi kann das Gerät sowohl an Fenstern als auch an Türen zum Einsatz kommen.

Erweiterte Nutzungsmöglichkeiten

Wird neben dem Heizkörperstellantrieb ein DuoFern Fenster-/Türkontakt in das HomePilot Smart Home von Rademacher integriert, lässt sich der Energieverbrauch noch weiter optimieren. Der batteriebetriebene Funksensor meldet dem System zum Beispiel, wenn ein Fenster gekippt oder geöffnet wurde, die Heizung wird dann entsprechend gedrosselt. Ist das Fenster wieder geschlossen, fahren die Heizkörper wieder hoch. Darüber hinaus sorgt der Fenster-/Türkontakt 9431 für ein Plus an Sicherheit. Die Bewohner können beispielsweise von unterwegs überprüfen, ob wirklich alle Fenster geschlossen sind. Oder sie lassen sich per E-Mail benachrichtigen, wenn ein Fenster oder eine Tür geöffnet wurde, obwohl niemand zu Hause ist. So können die Nutzer schnell handeln und beispielsweise die Polizei oder einen Sicherheitsdienst alarmieren.

Technische Daten

  • Artikel Nummer: 32003164
  • Typenbezeichnung: 9431
  • Versorgungsspannung: 3V
  • Batterie-Typ: 3 V Lithium Typ CR2032
  • Lebensdauer der Batterie: ca. 2 Jahre
  • Sendefrequenz: 434,5 MHz
  • Sendeleistung: max. 10 mW
  • Betrieb bei: 0°C to +50°C
  • Maße (HxBxT): Sensorteil 78x26x8,5 mm , Magnetteil 17x26x8,5 mm

Einfache Installation und Inbetriebnahme

In diesem Video finden Sie alle wichtigen Informationen und Anwendungsmöglichkeiten nochmals kompakt zusammengefasst.

 

Datenblätter und Links